Australien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Indonesien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Uganda

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Südafrika

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Indien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seychellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ecuador

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Singapore

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kambodscha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Namibia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hawaii

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Costa Rica

Marokko

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marokko

Meine Reisewelt

letzte Beiträge

Rückflug

Ich habe die Quittungen der Mautgebühren mal zusammengefasst. In Summe waren das 216 Dh also knapp 20 €. Im Verhältnis zu den 2548 km, die...
weiterlesen "Rückflug"

Essaouira

Heute habe ich, wenn mich nicht alles täuscht, die längste Strecke vor mir. Es geht 370 km von Casablanca nach Essaouira. Obwohl ein Großteil mautpflichtige...
weiterlesen "Essaouira"

الدار البيضاء

Der Name Casablanca ist spanischen Händlers zuzuschreiben, die sich Ende des 19. Jahrhunderts in الدار البيضاء (al-Dār al-bayḍāʾ) niederließen. Der arabische Name bedeutet „das weiße...
weiterlesen "الدار البيضاء"

Casablanca

Die Fahrt von Rabat nach Casablanca wird nur circa 1 Stunde dauern, daher schaue ich mich, bevor ich losfahre, noch etwas in Rabat um. Eine...
weiterlesen "Casablanca"

Rabat

Heute geht es wieder zurück nach Marokko. Die Fähre legt auch diesmal wieder verspätet ab, allerdings nur in etwa eine halbe Stunde. Die Gesellschaft Naviera...
weiterlesen "Rabat"

Gibraltar

Als ich aufstehe, kann ich von meinem Balkon sehen, wie gerade stimmungsvoll über der Hafenkulisse von Algeciras die Sonne aufgeht. Ich bin noch unentschlossen, ob...
weiterlesen "Gibraltar"

Chefchaouen

Chefchaouen wird ja scherzhaft auch „Smurf Village“ genannt. Durch die überwiegend blau angemalten Häuser der Medina ist die Stadt natürlich ein Touristenmagnet. Viele sehen das...
weiterlesen "Chefchaouen"

Fès

Bevor es heute Mittag weiter Richtung Norden geht, schaue ich mich noch etwas in Fès um. Der Innenhof von dem Riad ist prachtvoll gestaltet und...
weiterlesen "Fès"

Meknès

Heute führt mich meine Route über die Königsstadt Meknès zur Königsstadt Fès. Von den vier Königsstädten, die teilweise auch mehrfach zu unterschiedlichen Zeiten Hauptstadt des...
weiterlesen "Meknès"

Midelt

An den Sonnenaufgang, der um 6:30 Uhr ist, braucht man bei dem Wetter leider nicht zu denken. Dafür kann man dann ja aber etwas länger...
weiterlesen "Midelt"

Sahara

Oberhalb von Tinghir gibt es einen schönen Aussichtspunkt über die Stadt, den Palmenhain und die Landschaft hat. Nur ein paar Kilometer entfernt ist eine weitere...
weiterlesen "Sahara"

Quarzazate

Wegen des großen bei Quarzazate angesiedelten Filmstudios wird die Gegend auch als Hollywood Marokkos oder „Mollywood“ bezeichnet. Es gibt ein Kinomuseum in der Stadt, in...
weiterlesen "Quarzazate"

Jardin Majorelle

Heute schaue ich mir zunächst den Jardin Majorelle an, für den ich mir gestern das Ticket besorgt habe. Um kurz vor 8 Uhr sind die...
weiterlesen "Jardin Majorelle"

Marrakesch

Marrakesch bedeutet „Land Gottes“ und schreibt sich auf Arabisch مراكش. In der Berbersprache Tamazight sieht das dann so aus: ⵎⵕⵕⴰⴽⵛ. Allein der Name Marrakesch hat...
weiterlesen "Marrakesch"

Marokko

Zum ersten Mal verschlägt es mich in den Norden Afrikas, und zwar nach Marokko oder genauer gesagt in das Königreich Marokko, das seit 1999 von...
weiterlesen "Marokko"

Rückflug

Ich habe die Quittungen der Mautgebühren mal zusammengefasst. In Summe waren das 216 Dh also knapp 20 €. Im Verhältnis zu den 2548 km, die ich insgesamt gefahren bin, ist …

Essaouira

Heute habe ich, wenn mich nicht alles täuscht, die längste Strecke vor mir. Es geht 370 km von Casablanca nach Essaouira. Obwohl ein Großteil mautpflichtige Autobahn ist, auf der man …

Casablanca

Die Fahrt von Rabat nach Casablanca wird nur circa 1 Stunde dauern, daher schaue ich mich, bevor ich losfahre, noch etwas in Rabat um. Eine der Hauptshenswürdigkeiten ist der Hassan …

Rabat

Heute geht es wieder zurück nach Marokko. Die Fähre legt auch diesmal wieder verspätet ab, allerdings nur in etwa eine halbe Stunde. Die Gesellschaft Naviera Armas nimmt es wohl nicht …

Fès

Bevor es heute Mittag weiter Richtung Norden geht, schaue ich mich noch etwas in Fès um. Der Innenhof von dem Riad ist prachtvoll gestaltet und sehr gepflegt. Die Fenster der …

Meknès

Heute führt mich meine Route über die Königsstadt Meknès zur Königsstadt Fès. Von den vier Königsstädten, die teilweise auch mehrfach zu unterschiedlichen Zeiten Hauptstadt des Landes waren, werde ich dann …

Midelt

An den Sonnenaufgang, der um 6:30 Uhr ist, braucht man bei dem Wetter leider nicht zu denken. Dafür kann man dann ja aber etwas länger schlafen. Wegen des Sturmes und …